Die Magie der Runen – Die Rune Dagaz

In diesem Blogartikel nehme ich dich mit auf eine Reise zur Rune Dagaz, einer nordischen Rune aus dem alten Futhark, die uns dabei helfen kann, unsere innere Stärke zu finden und zu entfalten. Lass uns gemeinsam auf diese spannende Reise gehen!

Die Rune Dagaz durfte mich in diesem Jahr durch den Juli begleiten und sie hat mir eine Menge Kraft verliehen, was auch nötig war bei all den Dingen, die in diesem Monat zu stemmen waren.

Sie ist die 23. Rune im Futhark. Als Schriftzeichen benutzt, steht sie für den Buchstaben „D“. Geformt ist Dagaz wie eine liegende Sanduhr. Alles ist miteinander verbunden und steht in einer Beziehung zueinander. Alles im Leben ist ein ständiger Wechsel. Wenn ein Kapitel zu Ende geht, fängt sofort ein neues an. So weicht die Nacht dem Tag und der Tag wieder der Nacht. Ein nicht enden wollender, fließender Kreislauf ohne Anfang und Ende.

Die Rune Dagaz
Die Rune Dagaz

Dagaz hilft uns dabei, unsere innere Stärke zu finden, indem sie uns motiviert und inspiriert. Sie erinnert uns daran, dass es immer einen Ausweg aus schwierigen Situationen gibt und dass wir selbst die Kontrolle über unser Leben haben. Wir sollten ihre Eigenschaften in unserem Leben anwenden, denn so können wir unsere Ziele erreichen und unsere Träume verwirklichen.

Dagaz bedeutet “Tag”. Die Rune symbolisiert den Beginn eines neuen Tages und steht für das Licht, das die Dunkelheit vertreibt. Licht ist niemals negativ, sondern kann immer nur positiv gedeutet werden.
Die Rune wird auch als starke Schutzrune eingesetzt. So wird sie oft über Türen und Fenster gezeichnet, damit dort nur Gutes hindurch kommt und die Dunkelheit draußen bleibt. Die Rune Dagaz schützt folglich vor schlechten Einflüssen. Dabei steht das Licht stellvertretend auch für Wachstum, Klarheit, Erfolg. Sowie für das Vorankommen und Transformation. Außerdem steht die Rune für Erwachen, Erkenntnis und Klarheit.

Begrüßt das Licht mit der Rune Dagaz
Begrüßt das Licht mit der Rune Dagaz

Dagaz steht auch in Zusammenhang mit dem Mond. Nimmt er zu, stehen die Chancen gut, dass man Antworten auf seine lang bestehenden Fragen erhält. Einiges wird sich klären und man wird endlich Dinge verstehen, die sich einem vorher nicht erschlossen haben. 
Möchte man seine Meinungen ändern, dann hilft der abnehmende Mond dabei, das Vorhaben umzusetzen. Nicht immer ist dies einfach, doch meist beginnt es mit einem leisen Vorhaben, welches immer lauter wird. Nun wird es Zeit, diese Veränderung anzugehen. 

Dagaz hat eine Verbindung zum Mond
Dagaz steht in Verbindung mit dem Mond

Wenn wir uns mit Dagaz beschäftigen, können wir lernen, unsere Gedanken zu ordnen und uns auf das Wesentliche, das Hier und Jetzt zu konzentrieren. Sie hilft uns dabei, alte Gewohnheiten loszulassen und neue Wege zu beschreiten. Dadurch wird es uns leichter fallen, unser volles Potenzial auszuschöpfen. Durch die Verbindung mit dieser Rune können wir auch unsere Intuition stärken und uns selbst besser kennenlernen. 

Um sie in unserem Leben anzuwenden, müssen wir uns bewusst machen, welche Bereiche unseres Lebens wir verändern möchten. Wir sollten uns Ziele setzen und uns auf den Weg machen, diese zu erreichen. Dabei sollten wir uns nicht von Rückschlägen entmutigen lassen, sondern immer wieder aufstehen und weitermachen. Es kann auch hilfreich sein, sich Unterstützung von anderen Menschen zu holen. 

Zusammenfassend können wir sagen, dass Dagaz uns dazu ermutigt, unser volles Potenzial auszuschöpfen und unser Leben selbst in die Hand zu nehmen. Wenn wir lernen, ihre Botschaft zu verstehen und umzusetzen, können wir von ihrer Kraft profitieren und ein erfülltes Leben führen.

Also zögere nicht länger und nutze die Magie der Runen. und begebe dich auf deine Reise zur inneren Stärke mit der Hilfe der Dagaz-Rune!

Wenn euch der Beitrag über die Magie der Runen – Die Rune Dagaz gefallen hat, dann schreibt mir gerne in die Kommentare. Ich freue mich auf eure Meinung 😀!

Bis zum nächsten Blogartikel über die Magie der Runen. Bleibt gespannt, um welche der mystischen Symbole es im nächsten Artikel gehen wird.

Bis dann

Eure Sylvani

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Nach oben scrollen